Roc d'Anglade

Martine & Rémy Pédréno

Biodynamie

Rémy Pédréno, Winzer im Languedoc bei Nîmes hat sich in kürzester Zeit zur Elite der Region hochgearbeitet. Im Jahr 1999 verlor Rémy Pédréno die Lust an seiner Arbeit als Informatik-Ingenieur. Der Weinliebhaber setzte alles auf eine Karte und folgte seiner Passion, dem Wein. Mit etlichen Besuchen bei den bes...

Martine & Rémy Pédréno

Biodynamie

Rémy Pédréno, Winzer im Languedoc bei Nîmes hat sich in kürzester Zeit zur Elite der Region hochgearbeitet. Im Jahr 1999 verlor Rémy Pédréno die Lust an seiner Arbeit als Informatik-Ingenieur. Der Weinliebhaber setzte alles auf eine Karte und folgte seiner Passion, dem Wein. Mit etlichen Besuchen bei den besten Winzern Frankreichs sammelte er Wissen und Begeisterung. Heute pflegt Rémy Pédréno rund 10 ha Reben auf den besten Parzellen der Region in der Nähe Nîmes. Um die Trauben vor zu viel Hitze zu schützen, sind viele Parzellen nach Nord und Ost ausgerichtet. So verwundert es nicht, dass die Weine von Roc d’Anglade mit unvorstellbarer Frische, tiefgründiger Textur und seidigem Gerbstoff überzeugen. Die Abfüllungen von Rémy Pédréno zählen zu den grössten im Languedoc. Der Rote Roc d’Anglade aus Grenache, Carignan, Mourvèdre und Syrah ist ein Gegenentwurf zu den so oft überladenen und uniformen Languedoc-Weinen. Der Weisse Roc d’Anglade aus Chenin Blanc und Chardonnay ist ein höchst mineralischer, frischer Wein mit einem unwiderstehlichen Charakter.

Es ist jedes Jahr auf’s Neue ein Ereignis, wenn Remy Pedreno seine Allokationen versendet. Seine Weine haben längst einen Kult-Status erreicht, sind rar und begehrt und innerhalb kurzer Zeit sind sie ausverkauft. Auch seine aktuellen Weine sind wieder von genialer Qualität. Die Weine von den einzigartigen Böden in Langlade, wo unter der leichten Humusauflage der blanke Kalkstein lauert, sind stilistische Unikate voller Charakter und Komplexität

 

Der lachende Stern des Südens. Remy Pédréno ist ein sympathisch genialer Winzer. Nicht erst seit seinem grandiosen 1999 er Rouge ist er in der Weinwelt in aller Munde. Seine Weine sind alles stilistische Unikate, eigenständige Meisterwerke voller Charakter, Anspruch und Komplexität.

So individuell wie seine Weine ist auch sein Werdegang. Der schon immer begeisterte Weinliebhaber war in seinem früheren Leben Kommunikationsingeneur. Irgendwann verlor er allerdings die Lust an diesem stressigen Beruf. Er pachtete eine Parzelle Syrah in der Nähe von St. Gilles in der Camargue und vinifizierte den »Clos de la Belle«, einen grandios kühlen Syrah, der leider immer ausverkauft war, was dem Wein in kürzester Zeit zu Kult-Status verhalf. Der nächste Schritt war schnell gemacht. Remy kaufte mit dem Instinkt für großes Terroir in der Nähe von Nîmes im kleinen Örtchen Langlade ein paar Hektar Weinberge. Unter der ersten Bodenschicht von nur einem knappen halben Meter lauer der blanke Stein: die Grundlage für große, mineralische Weine.

»Der Schlüssel zum Erfolg ist die fleißige, ja fanatische Weinbergsarbeit«, sagt Remy schmunzelnd. Diese Arbeit ist später durch nichts anderes zu ersetzen. Die zwangsläufige Umstellung auf biodynamischen Weinbau sowie das Errichten einer modernen zweckmäßigen Kellerei war eine weitere konsequente Maßnahme zur Qualitätssicherung. Heute ist Remy mit seinen Weinen fester Bestandteil der großen Weinkarten Europas. Regelmäßig erreichen seine Weine Höchstbewertungen. Nicht umsonst gehört er seit Jahren zu den beliebtesten Winzern in unserem Programm.

Mehr

Roc d'Anglade 

Es gibt 10 Produkte.

Vin de Pays du Gard

24,00 CHF

Vin de Pays du Gard

42,50 CHF

Vin de Pays du Gard

42,50 CHF

Vin de Pays du Gard

43,50 CHF

Vin de Pays du Gard

50,00 CHF

Vin de Pays du Gard

83,00 CHF

Vin de Pays du Gard

83,00 CHF

Vin de Pays du Gard

83,00 CHF

Vin de Pays du Gard

87,00 CHF

Vin de Pays du Gard

89,00 CHF
Zeige 1 - 10 von 10 Artikeln