Lucien Le Moine

Rothem & Mounir Saouma

Mounir Saouma ist in Freak, ein Talent. Zusammen mit seiner Frau Rotem Fakir begann er 1999 mit der Produktion von Weinen aus den besten Lagen der Côte d’Or. Diese Crus begeistern jeden Burgunder-Liebhaber. Mounir Saouma vinifiziert 60! verschiedene Lagen einzeln. Von jeder Lage werden 1 bis maximal 3 Barriques produziert....

Rothem & Mounir Saouma

Mounir Saouma ist in Freak, ein Talent. Zusammen mit seiner Frau Rotem Fakir begann er 1999 mit der Produktion von Weinen aus den besten Lagen der Côte d’Or. Diese Crus begeistern jeden Burgunder-Liebhaber. Mounir Saouma vinifiziert 60! verschiedene Lagen einzeln. Von jeder Lage werden 1 bis maximal 3 Barriques produziert. Pro Exportland stehen anschliessend maximal 36 Flaschen der begehrten Weine zur Verfügung. Mit minimalster Intervention und langem Ausbau auf der Hefe in der edlen Jupilles-Eiche werden die Weine nach rund 18 Monaten, nach Vollmond ungeschönt und unfiltriert in die Flaschen gefüllt. Es versteht sich von selbst, dass die Weine ausschliesslich durch Schwerkraft umgelagert werden. Der „Terroir-Charakteristik“ der verschiedenen Crus gehört dabei das Hauptaugenmerk. Zusammen stehen die Weine als „Bibliothek der Côte d’Or!“

Mehr

Lucien Le Moine 

Keine Artikel in dieser Kategorie.

Unterkategorien

Jahrgang 2016

Die Weine des Jahrgangs 2016 erinnern uns an die grossen 2010er. Durch einen schwierigen Start im Frühjahr mit Frost am 26. und 27. April sind die Mengen in diesem Jahr enorm klein. Die Sommermonate waren anschliessend perfekt mit Regen zur rechten Zeit und milden Temperaturen. So konnten im Herbst gesunde Trauben in bester Qualität geerntet werden.