Domaine des Lises

Im Jahr 2003 übernahm Maxime Graillot, der Sohn vom bekannten Alain Graillot, 5 Hektaren Rebland im Süden von Tain l’Hermitage. Diese Rebparzellen profitieren von einem kühlen Mikroklima. Dies sorgt für eine lange und homogene Ausreifung der Trauben.

Die Reben werden traditionell gepflegt. Auf den Einsatz von chemischen Hilfsmitteln wird mögl...

Im Jahr 2003 übernahm Maxime Graillot, der Sohn vom bekannten Alain Graillot, 5 Hektaren Rebland im Süden von Tain l’Hermitage. Diese Rebparzellen profitieren von einem kühlen Mikroklima. Dies sorgt für eine lange und homogene Ausreifung der Trauben.

Die Reben werden traditionell gepflegt. Auf den Einsatz von chemischen Hilfsmitteln wird möglichst verzichtet. Die Erträge sind bei moderaten 35 - 40 Hl / Ha.

Wir sind sehr stolz, diese pfeffrigen Weine von Maxime Graillot in unserem Sortiment anzubieten. Fans der nördlichen Rhône dürfen über die grosse Qualität zu einem äusserst fairen Preis überrascht sein.

Mehr

Domaine des Lises 

Keine Artikel in dieser Kategorie.